Skip to main content

Anforderungen an die Serverraum Sicherheit erfüllen durch Serverraum Überwachung

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an die Sicherheit und EDV- und Serverräumen kontinuierlich gestiegen.

Die Gründe hierfür sind offensichtlich: Ein (fast) jedes Unternehmen ist ohne eine funktionstüchtige IT nicht mehr handlungsfähig. Auch hochverfügbare Server können ausfallen und für ungeplante Downtime im Unternehmen / in der Behörde sorgen.

Ein möglicher Totalausfall der IT kann sogar die Existenz des betroffenen Unternehmens gefährden.

Definition Serverraum

Für den Begriff Serverraum gibt es keine einheitliche Begriffserklärung. Generell handelt es sich bei einem Serverraum um einen Raum, der dem Betrieb von Servern und dem zugehörigen Equipment dient.

Vorhandene Systeme zur (Not-) Stromversorgung, Klimatisierung und Sicherheitsüberwachung sind als feste Bestandteile eines Serverraums zu betrachten.

Anforderungslage

Aufgrund seiner hohen Bedeutung zählt der Serverraum zu den geschäftskritischen Infrastrukten eines Unternehmens.

Ohne die Verfügbarkeit von Servern und der dort lagernden Applikationen und Daten, können in unserer modernen Welt viele Unternehmen nicht mehr arbeiten. So kann ein Serverausfall für einen kompletten Produktionsausfall ursächlich sein. Ausfallzeiten im Serverraum können Produktivitätseinbußen verursachen. Oftmals wird außer Acht gelassen, dass ein Datenverlust existenzgefährdend sein kann.

Daher werden an die Sicherheit von EDV- und Serverraumumgebungen hohe Anforderungen gestellt.

Rechtliche Anforderungen an den Serverraum

In vielen Firmen werden die Anforderungen an den Serverraum nur aus dem rein technischen Blickwinkel betrachtet. Der Fokus wird auf die Vermeidung von Downtime von Servern, Storage und Netzwerktechnik gelegt.  

Über die möglichen rechtlichen Konsequenzen eines Totalausfalls des Serverraums, machen sich viele Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder nur wenig Gedanken.

Daher sollten die Anforderungen aus der Compliance auch im Bezug auf die Sicherheit von Serverraum- und Rechenzentrumsinfrastrukturen zwingend Anwendung finden.

Sicherheitslücken in IT-Infrastrukturen erkennen und beheben

Vorhandene Serverraum- und Rechenzentrumslandschaften sollten in regelmäßigen Abständen einer Sicherheitsprüfung unterzogen werden.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI genannt, gibt seit Jahren "IT-Grundschutzkataloge" heraus. Anhand dieser vom BSI bereitgestellten Hilfsmittel können Unternehmen und öffentliche Auftraggeber ihre IT-Sicherheit überprüfen.

Didactum Monitoring

Didactum Monitoring Alarmserver.
Überwachen Sie Ihre IT-Systeme!

Alle Didactum Alarmserver

Didactum Überwachung

Didactum Sensoren im Überblick.
Überwachung von Umweltfaktoren!

Alle Analogen Didactum Sensoren

Didactum Ausbau

Didactum Erweiterungen im Überblick.
Monitoring und Sicherheit!

Didactum Erweiterungsmöglichkeiten


Didactum Temperatur Sensor

IT Security Lösungen zur Serverraum Überwachung

Mit den zukunftsfähigen IT Sicherheitsprodukten der Marke Didactum, können Sie unternehmenswichtige Rechenzentrums- und Serverraumumgebungen über Netzwerk zuverlässig überwachen. Die Didactum IT Monitoringsysteme werden in der Europäischen Union (EU) hergestellt. Der weltweite Vertrieb und Support der Didactum Produkte ist in Deutschland ansässig.

IT Security:

  • Die Didactum Monitoring Hardware arbeitet Stand-Alone. Zum Betrieb der ethernet-basierten Didactum Mess- und Alarmsysteme ist keine Installation von Software auf PC oder Server erforderlich. Die volle SNMPv1, SNMPv2c und SNMPv3 Unterstützung der Didactum Produkte bietet eine zuverlässige Einbindung in SNMP kompatible Automations- und IT-Management Umgebungen.
  • Didactum unterstützt führende SNMP Tools und NMS (u.a. CA Unicenter, Nagios, Icinga, OpenNMS, PRTG, WhatsUp Gold, Zabbix). Das intuitiv zu bedienende, deutschsprachige Web Interface der Didactum Überwachungssysteme unterstützt eine rasche Konfiguration.
  • Sehen Sie hier den Didactum Sensor Temperatur.Dieser Sensor wurde speziell für die präzise Temperaturüberwachung entwickelt und wird ganz einfach per RJ11 Kabel an das Didactum Monitoring System angeschlossen und automatisch im Web Frontend angezeigt. Im Rahmen der Temperaturüberwachung können Sie den angeschlossenen Sensor per Netzwerk oder Internet abfragen.